Gehe zu: Navigation oder Hauptinhalt


Ventimola Visual

Schlau Dämmen mit Ventimola:
Schnell, sicher, sauber

Die Bremer Firma Ventimola Dämmtechnik beschäftigt sich seit ihrer Gründung 1994
mit der Zellulosedämmung, die über viele Jahre erfolgreich im Alt- und Neubau eingesetzt
wird.

Ab 2000 wird auch die Dämmung von zweischaligem Mauerwerk ins Programm aufgenommen. Gleichzeitig entwickelt Ventimola Dämmtechnik immer mehr innovative Techniken für die energetische Altbausanierung. So wird z.B. neben dem altbewährten Dämmstoff Zellulose auch das Kerndämmgranulat SLS 20 F (ein Granulat aus Alt-Glas) oder auch HK 35 eingesetzt.

Spezielle, patentierte Verfahren erlauben es, nahezu jedes Dämmproblem im Altbau ohne größeren finanziellen Aufwand zu lösen. Zum Teil kosten diese Maßnahmen nur 30 bis 40 Prozent der sonst üblichen handwerklichen Ausführungen!

Das wachsende Interesse an Wärmedämmung veranlasst Ventimola Dämmtechnik, zusätzlich eine umfassende Beratung anzubieten, z.B. Luftdichtigkeits- und Temperaturmessungen. Um die hohen Qualitätsstandards gewährleisten zu können, hat sich Ventimola Dämmtechnik ISO-zertifizieren lassen. Außerdem werden Qualitätskriterien des Dämmstofflabels “Poesis Dämmsysteme” angewendet, unter dem in ganz Deutschland speziell geschulte und qualifizierte Handwerksbetriebe gemeinsam agieren.

Um alle Dienstleistungen rund um die energetische Gebäudemodernisierung komplett anzubieten, hat Ventimola Dämmtechnik in Bremen und Bremerhaven ein Handwerker-Netzwerk aufgebaut. Sowohl Wärmedämmung als auch Heizung und Fenster werden geliefert und durch Partnerbetriebe montiert – alles aus einer Hand.

Insgesamt bietet Ventimola Dämmtechnik seinen Kunden eine fundierte, von Herstellern unabhängige Beratung und qualifizierte handwerkliche Leistungen.

Die klaren Vorteile von Ventimola sind neben der Kosten/Nutzen-Optimierung die Anwendung von schnellen, unkomplizierten und „sauberen“ Dämmverfahren!

> Zurück zum Seitenanfang